In Karins Scheune [06.09.2018]

Ohrenschmaus am Donnerstagabend im September. Unsichere Witterungsverhältnisse führen dazu, dass die etwa dreißig Interessierte in der schönen Scheune von Karin Weiß Platz nehmen, um sich vorlesen zu lassen.

Den Anfang macht unsere Ortsvorsteherin Ute Hahn. Sie liest aus dem Roman „Herr Katō spielt Familie“ von Milena Flašar. In gut ausgewählten und gefühlvoll gelesenen Episoden macht sie neugierig auf den Ruheständler Herrn Katō, der sich von der Agentur »Happy family« mal als Opa, mal als Exmann, dann wieder als Vorgesetzter engagieren lässt. 

 

 

 

 

Joe Herbst 700x860

Nach einer Pause setzt sich Joe Herbst auf den Lesesessel. Mit seinem ausdrucksstarken, schon theatralischen Vortrag erweckt er zwei ältere Texte zum Leben. Er liest von Kurt Tucholsky „In der Hotelhalle“ und von Heinrich Böll „Es wird etwas geschehen.“ Das Publikum hat seine Freude daran, so dass sich später jeder vergnügt auf den Heimweg begeben kann.

 

Gaeste 800X600

 

Musiker 800x600

 

 Die Veranstaltung wird von der fünfköpfigen Combo um Kay Kieferle musikalisch umrahmt und bereichert.

 

  « zurück

  

 

   

... neu und aktuell  

  • Termine / Kalender

    unsere aktuellen Termine

     
  • Einladung Mitgliederversammlung

    Am Dienstag 03.05.2022 findet unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt.

    Musikerheim, 19:30 Uhr

    Herzliche Einladung

    weitere Infos  -> Verein intern

     
  • "Vom Schiale zom Kendrhaus"

    Wir wollen die Kinderbetreuung in Seebronn von früher bis heute etwas belichten und aufarbeiten. Die Geschichte und Geschichten hierzu sollen an der Einweihungsfeier des Kinderhauses im Herbst diesen Jahres präsentiert werden. 

    Ein interessantes und spannendes Projekt für uns!

   

Kontakt        Gästebuch      Datenschutzerklärung        Impressum